Neubau Studien- und Konferenzzentrum

Sie sind hier: Die Institution » Neubau Studien- und Konferenzzentrum

Diese Seite

Spektakuläre bauliche Brücke zwischen Tradition und Innovation

Im Oktober 2017 wurde das neue Studien- und Konferenzzentrum eröffnet. Es liegt im westlichen Ehrenhofflügel des Mannheimer Schlosses und ist in Bezug auf Architektur und Funktionalität ein Aushängeschild für die Universität Mannheim und die Mannheim Business School. Der Neubau, den die Mannheim Business School komplett eigenständig finanziert hat und für den sie ein mindestens 20-jähriges Nutzungsrecht erhält, entstand im stillgelegten Heizungsraum und dazugehörigen Kohlenkeller des Mannheimer Schlosses. Jedoch lernen und arbeiten die Führungskräfte von morgen keineswegs unterirdisch und vom universitären Leben isoliert. Im Gegenteil: Mit einer großflächigen Glasfront öffnet sich das Studien- und Konferenzzentrum, das zwei halbrunde Hörsäle, einen weiteren, flexibel nutzbaren Konferenzbereich, zehn Gruppenarbeitsräume sowie ein großzügiges Foyer umfasst, in den Schlossgarten hinter dem Westflügel des Schlosses. Geplant wurde das Gebäude von dem renommierten Frankfurter Architekturbüro schneider+schumacher. 

Eindrücke vom neuen Studien- und Konferenzzentrum

MANNHEIM BUSINESS SCHOOL (MBS)

Located in the heart of the German and European economy, Mannheim Business School (MBS), the umbrella organization for management education at the University of Mannheim, is considered to be one of the leading institutions of its kind in Germany and is continuously ranked as Germany’s #1.

SOCIAL MEDIA NEWS WALL