MANNHEIM & TONGJI Alliance

Sie sind hier: MBA & Master » Flexibler EMBA (Mannheim & Tongji, Part-Time) » MANNHEIM & TONGJI Alliance

Diese Seite

Eine erfolgreiche Partnerschaft

Es war fast eine logische Konsequenz, dass sich 2010 ausgerechnet die Mannheim Business School und die School of Economics und Management der Tongji-Universität zusammenschlossen, um ein mit seiner Struktur und seinen Inhalten bislang einzigartiges Programm zu schaffen. Schließlich verbindet beide viel: Sie gehören zu den renommiertesten Institutionen ihrer Art in den jeweiligen Ländern, gelten als herausragend in Forschung und Lehre und sind mit der Unternehmenspraxis hervorragend vernetzt. Zudem verfügt die Tongji-Universität aufgrund ihrer Geschichte seit jeher über besonders über besonders enge Beziehungen zur deutschen Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Tongji-Universität im Profil

Ein starker Partner

Die Tongji-Universität in Shanghai ist eine der renommiertesten Universitäten Chinas. Sie ist direkt dem Bildungsministerium unterstellt und wird von der Zentralregierung schwerpunktmäßig unterstützt. Die Vorläuferin der Tongji-Universität war die "Deutsche Medizinschule für Chinesen in Shanghai". Sie wurde 1907 von der deutschen Regierung als erstes großes Projekt auswärtiger Kulturpolitik gegründet. Ihr erster Präsident war der deutsche Arzt Erich Paulun.

An den 23 Fakultäten und Kollegs der Tongji-Universität sind derzeit rund 55.000 Studierende in 82 Bachelor-, 209 Master- und 78 Promotionsprogrammen eingeschrieben. Insgesamt forschen und lehren an der Tongji-Universität rund 4.200 Wissenschaftler, darunter 1.860 ordentliche bzw. außerordentliche Professoren. Fünf Professoren sind Mitglieder der Chinesischen Akademie für Wissenschaften und sieben Mitglieder der Chinesischen Akademie für Ingenieurwissenschaften.

Als eine der ersten chinesischen Hochschulen bot die Tongji-Universität bereits seit 1956 Studiengänge für Wirtschaft und Management an. Im Jahr 1984 wurde die School of Economics & Management (SEM) gegründet. An ihr sind derzeit über 5.000 Studierende eingeschrieben. Sie ist bei EQUIS und AMBA akkreditiert.

Weitere Informationen zur School of Economics & Management (SEM) der Tongji-Universität finden sie hier.

Advisory Board

Hochrangige Unterstützung

Die Unterstützung durch hochrangige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik beider Länder ist einer der Erfolgsfaktoren des MANNHEIM & TONGJI Executive MBA. Regelmäßig trifft sich das Advisory Board mit den Programmverantwortlichen und Vertretern der Teilnehmerinnen und Teilnehmern, um die weitere Entwicklung des Studiengangs zu diskutieren und zu planen.

  • Thorsten Amann, STAUFEN.AG (Senior Advisor)
  • Henri Catenos, Bosch (China) Investment Ltd. (Executive Vice President Finance and Administration, Member of the Board)
  • Xiaoqun Clever, Ringier (CTO & Member of the Group Executive Board)
  • Prof. Dr. Qi Dong, Chinese Embassy iin Berlin (Minister Counselor for Education)
  • Saori Dubourg, BASF SE (President Nutrition & Health)
  • Bernd Euler, Siemens Ltd. China (Executive Vice President and CFO)
  • Klaus Hartig, Fuchs Petrolub AG (Fuchs Petrolub AG)
  • Dr. Stephan Kothrade, BASF SE (President Greater China and Functions Asia Pacific)
  • Prof. Dr. HUO Jiazhen, School of Economics & Management, Tongji University ( Dean)
  • JIANG Mingsheng, Shanghai Pudong Development Bank (Vice President)
  • Robert Kietaibl, Voith Paper Asia (Executive Vice President)
  • Dr. Peter Kurz, Mannheim Municipality (Mayor)
  • Dr. Peter Löffler, Robert Bosch GmbH (Executive Vice President, CFO Global Division Automotive Aftermarket)
  • Clas Neumann, SAP Labs China (Senior Vice President)
  • Prof. Dr. PEI Gang, Tongji University ( President)
  • Andrea Riedmann, KPMG AG, (Partner Audit)
  • Dr. Michael Schaefer, BMW Foundation Robert Quandt (Chairman of the Board)
  • SHEN Jianhua, Shanghai Automotive Industry Corporation (President)
  • CHENG Dong, Shanghai Federation of Returned Overseas Chinese (Vice Chairman)
  • Dr. WANG Huili, PricewaterhouseCoopers AG (Partner)
  • Dr. Marc Wucherer, Siemens Ltd. China (Executive Vice President)
  • WU Qidi, Chinese Ministry of Education, Tongji University (Former Vice Minister)
  • Prof. Dr. Jens Wüstemann, Mannheim Business School (President)
  • ZHAO Wen, Shanghai Municipality (Vice Mayor)

MANNHEIM BUSINESS SCHOOL (MBS)

Located in the heart of the German and European economy, Mannheim Business School (MBS), the umbrella organization for management education at the University of Mannheim, is considered to be one of the leading institutions of its kind in Germany and is continuously ranked as Germany’s #1.

SOCIAL MEDIA NEWS WALL